Mehlpimel Reiner & Tochter Flavia "Blüte & Stiel"

Foto: Adriana Häusler

Reiner und Dietmar Panitz gehörten als Mehlprimeln zu den Gründervätern des kritisch-spöttischen bayrischen Musikkabaretts. Vor einem halben Jahrhundert begannen sie in München in den legendären Musiklokalen „MUH“ und „Song Parnass“ ihren Siegeszug über die Kleinkunstbühnen des Landes.

Mit Reiners Tochter Flavia betritt nun eine Vertreterin der nächsten Generation der Panitz-Familie die Kabarettbühne. Aufgewachsen in der musikalischen Tradition ihres Vaters und ihres Onkels Dietmar entführt sie die Zuhörer mit dem Hackbrett auf die grüne Insel Irland und in die Weiten des Wilden Westens. Papa Reiner steuert virtuose Gitarrenklänge und bissigen Spott über das Zeitgeschehen bei.

Als Mehlprimeln „Blüte & Stiel“ präsentieren Flavia und Reiner Panitz die Mehlprimeln in neuer Formation. Sie unterhalten mit alten und neuen, lyrischen, lustigen, schrägen, skurrilen und ironischen Texte und Liedern.

Die Heimstätte der Mehlprimeln "Blüte & Stiel" ist das Gasthaus Thaddäus in Kaisheim, dort treten sie regelmäßig auf.